Blockchain - GW Forwarding akzeptiert nun Bitcoin!

Bitcoin und die damit verbundene Blockchain-Technologie entwickelt sich zunehmend zu einem Thema, welches auch für Unternehmen immer wichtiger wird. Speziell für Unternehmen, die international aktiv sind, ergeben sich viele Vorteile bei der Benutzung von Cryptocurrencies:
  1. Niedrige Gebühren
Im Vergleich zu konventionellen Transfermethoden sind die entstehenden Gebühren sehr niedrig. Bei kleineren Beträgen, die transferiert werden, sind diese sogar kostenlos.
  1. Schutz gegen Betrug
Bitcoin-Zahlungen lassen sich nicht rückgängig machen. Dies sichert Unternehmen die Zahlungen, anders als zum Beispiel bei Bezahlungen per Kreditkarte, welche im Nachinein zurückgenommen werden können.
  1. Schnelle internationale Zahlungen
Im Gegensatz zum Bankenwesen, bei dem Sie fünf Tage auf den internationalen Geldtransfer warten müssen, kann per Bitcoin innerhalb von Minuten bezahlt werden. Diese Zeitersparnis hilft speziell bei Abwicklungen von Geschäften im Speditionswesen.
Für weitere Informationen suchen Sie gerne die offizielle deutsche Website über Bitcoin auf:
Zur Feier des Tages, dass der Bitcoin zum ersten Mal die magische Grenze von 10.000,00 USD = 1 BTC geknackt hat, akzeptiert GW Forwarding nun auch Zahlungen in Form von Bitcoin und Litecoin.
Sprechen Sie uns gerne an, sollten Sie weitere Informationen benötigen oder bereits Bitcoin benutzen. 
Quelle: